Vermehrung

 

 

Stefan Grundler bei Google+  Stefan Grundler bei Facebook

            Startseite  |  Reisen Fleischies  |  Kontakt  |  Impressum

 

Wie kann man fleischfressende Pflanzen vermehren / züchten?

Versucht habe ich mich schon am Fettkraut. Es bilden sich hier mehrere Rosetten. Beim Umtopfen habe ich diese einfach getrennt und in einen neuen Blumentopf mit spezieller (ungedüngter) Erde gepflanzt. Die Pflanzen sind schnell angewachsen und blühen auch schon.

Bei der Venusfliegenfalle habe ich die Vermehrung durch einen Blattsteckling versucht. Ich habe ein Blatt direkt an der Pflanze abgetrennt und in einen Blumentopf gesteckt und leicht angedrückt. Mal sehen, was sich daraus entwickelt... In der Zwischenzeit hat der Blattsteckling auch Wurzeln gezogen und es kommen immer mehr Blätter (allerdings mit noch sehr kleinen Fallen). Diese Art der Vermehrung braucht also seine Zeit. Besser ist auf Ableger zu warten. Auch bei der Venusfliegenfalle gibt es Ableger, die dann einfach umgetopft werden.

Beim Sonnentau ist es auch ganz einfach. Nur die Blüte abwarten und danach den Samen (sieht aus wie ganz kleine, feine Härchen) aus den Pflanzen auf feuchte Erde “schütteln”. Viel Sonne und wärme und dann nur noch abwarten bis die kleinen Pflänzchen wachsen.

Also auch hier gibt es einfache Mittel, um ohne viel Kenntnisse und Aufwand die Pflanzen zu vermehren!

Viel Spaß dabei...