San Francisco

 

 

Stefan Grundler bei Google+  Stefan Grundler bei Facebook

            Startseite  |  Reisen Fleischies  |  Kontakt  |  Impressum

 

San Francisco, California / Tag 18

Sonntag, 15.10.2006

Um 8:15 Uhr sind wir wieder los gekommen in Richtung San Francisco. Angekommen am Fort Mason Parkplatz in San Francisco sind wir dann um ca. 10:40 Uhr. Das Wetter war leider nicht sehr berauschend. Es war grau in grau und hat zumindest am Vormittag auch ab und zu mal getröpfelt. Wir haben dann zu Fuß die City erkundet. Zuerst ging es zur Fishermans Wharf, Pier 39 (wo die Seelöwen rumlungern), zurück zur Hyde Street und dann mit dem Cable Car bis zur Endstation (Union Street / Market Street). Von der Union Street ging es dann über die Grant Street nach Chinatown. Hier gab es dann auch was zu essen. Anschließend ging es ins Cabel Car Museum, zum Financial District, Embarcadero Center, zum Telegraph Hill und Coit Tower. Wir sind allerdings nicht hoch, da uns der Eintritt zu teuer war und man schon von unten einen guten Ausblick hat. Anschließend sind wir dann zur „Lombard Street“. Über die Hyde Street ging es dann zurück zu Fort Mason Richtung Golden Gate Bridge. Danach qualmten uns mal wieder die Füße und wir haben so gegen 19:00 Uhr im Motel 6 am Flughafen eingecheckt.

Alcatraz

Cable Car

Blick vom Coit Tower auf Lombard Street

Alcatraz

Cable Car

Blick vom Coit Tower (unten)
auf die Lombard Street

San Francisco, California / Tag 19

Montag, 16.10.2006

Am Morgen war mal wieder schönes Wetter und wir haben uns dann entschlossen, noch mal zur Golden Gate Bridge zu fahren um sie bei Sonnenschein zu begutachten. Abfahrt war um 9:40 Uhr. Wir sind dann über die Brücke und haben Bilder vom Aussichtspunkt von der anderen Seite gemacht. Ein Geheimtipp ist es wohl, auf der anderen Seite den Berg hochzufahren und von dort Bilder zu machen. Was uns allerdings zeitlich nicht mehr reichte.

Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridget

mit Monterey geht es weiter...